Gesprächskreise für Angehörige

Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit frontotemporaler Demenz (FTD)
Bei FTD zeigt sich eine, zu anderen Demenzformen, sehr unterschiedliche Symptomatik. Im Vordergrund stehen bei einer Variante der FTD Persönlichkeits- und Verhaltensänderungen, z.B. unangemessenes oder impulsives Handeln und egoistisches Auftreten, übermäßiges Essen oder Verlust der Motivation. Andere Varianten äußern sich in Sprachproblemen entweder des Verstehens oder der Sprachproduktion. Bei einer FTD treten Gedächtnisstörungen in der Regel erst später auf. Informations- und Erfahrungsaustausch nach Absprache
Anmeldung bei: Rita Erlemann, Diplom-Psychologin


Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz, die im Heim leben
Informations- und Erfahrungsaustausch jeweils am zweiten Dienstag im Monat von 15:00 bis ca. 17:00 Uhr
Anmeldung bei: Marion Karstens


Stammtisch für am Thema Demenz Interessierte
Informations- und Erfahrungsaustausch jeweils am dritten Dienstag im Monat von 17:00 bis ca. 19:00 Uhr
Anmeldung bei: Hanna van Bruinehsen


Alle drei Gesprächskreise finden in den Räumen der Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V. statt, Gneisenaustr. 2, 24105 Kiel. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung erforderlich unter:
Telefon: 0431 - 7055191, E-Mail: info@alzheimer-kiel.de

___________

Gesprächskreis für Angehörige, die Menschen mit Demenz zu Hause begleiten
Informations- und Erfahrungsaustausch jeden ersten Mittwoch im Monat von 17:00 bis ca. 18:30 Uhr unter Anleitung von Christiane Berndt, Diplom-Sozialpädagogin, in der Anlaufstelle Nachbarschaft (anna) Gaarden
Preetzer Str. 35 24143 Kiel-Gaarden
Es entstehen geringe Kosten, die in der Regel von den Pflegekassen übernommen werden.


Gesprächskreis für jung Betroffene und parallel dazu Gesprächskreis für deren Angehörige
Informations- und Erfahrungsaustausch jeden letzten Freitag im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr in der Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V. für jung Betroffene unter Anleitung von Tanja Bollmann, Howe-Fiedler-Stiftung und in der ev. meth. Kirche für Angehörige unter Anleitung von Christiane Berndt, AWO Beratungsstelle Demenz und Pflege,
Gneisenaustr. 2, 24105 Kiel. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Anmeldung jeweils erforderlich bei:
Christiane Berndt
Diplom-Sozialpädagogin
AWO Beratungsstelle Demenz und Pflege
Telefon: 0431 - 7757044, E-Mail: c.berndt@awo-kiel.de

zurück

Download (Flyer mit Infos)