Vortragsreihe "Treffpunkt Demenz"

Wohn-Pflege-Gemeinschaften für Menschen mit Demenz

Wer möchte nicht auch bei Pflege- und Unterstützungsbedarf in seinen vertrauten vier Wänden oder wenigstens in seinem vertrauten Stadtteil wohnen bleiben? Seit mehreren Jahren werden ambulante Wohn-Pflege-Gemeinschaften überall im Land gegründet und bieten eine gute Möglichkeit in Gemeinschaft den Alltag zu gestalten und zu leben.

  • Wie ist eine ambulant begleitete Wohn-Pflege-Gemeinschaft aufgebaut?
  • Gibt es Anforderungen an den Bau und die Ausstattung der Wohnung?
  • Welche Rolle, Einflussmöglichkeiten und Aufgaben haben die Angehörigen?
  • Wie wird das finanziert?

Auf diese und weitere Fragen wird die Referentin an diesem Nachmittag Antworten geben

Referentin: Irene Fuhrmann, KIWA Koordinationsstelle für innovative Wohn- und Pflegeformen im Alter

!!! Bitte anmelden zu den Veranstaltungen !!!
Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V., Tel. 0431-70 55 191

zurück

Download der Einladung (PDF)