Vortragsreihe "Treffpunkt Demenz"

Diagnostik und Therapie der Demenz

Wegen zunehmender Vergesslichkeit und/oder Orientierungsschwierigkeiten den Arzt aufzusuchen
fällt den meisten Betroffenen sehr schwer. Gern beruhigt man sich selbst und andere mit dem Hinweis
auf eine normale Alterserscheinung. In diesem Vortrag wird normale Altersvergesslichkeit von Demenz
unterschieden und das Vorgehen bis zur Diagnose „Demenz“ beschrieben. Ursachen und
Behandlungsmöglichkeiten werden erläutert, sowie die Rolle der Angehörigen bei Diagnostik und
Therapie erörtert.


Referentin: Dr. Anna Christine Zimmermann, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Gedächtnissprechstunde, ZiP Ambulanzzentrum in Kiel

zurück

Download der PDF Datei