Kontakt zu Heimbewohnern in Pandemiezeiten

Auch mit zunehmender Durchimpfung werden wir noch einige Monate lang nicht in die Normalität des Heimalltags vor der Pandemie zurückkehren können.

Deshalb haben wir, die Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V., Informationen zu „Heim und Corona“ auf dieser Seite zusammengestellt. Das Thema betrifft nicht nur Menschen mit Demenz im Heim sondern alle Heimbewohner, deren Angehörige und die Heimmitarbeiter.

Hier weitere Informationen

Und hier der Download der PDF "Kontakt zu Heimbewohnern in Pandemiezeiten" mit allen Tipps und Links


Freiwilligenaufruf "Gemeinsam gegen Corona"

Download der PDF - Freiwilligenaufruf "Gemeinsam gegen Corona"


20 Jahre Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V.

Johannes Pries und Leonie Vierk

Angenehme Livemusik im Hintergrund, ein leckeres Büffet im Vestibül, Lächeln, Lachen, herzliche Umarmungen zur Begrüßung – die Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V. feierte im Kulturzentrum ihren bemerkenswerten 20. Geburtstag mit Ehrenamtlichen und Profis, mit Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen, mit Bürgerinnen und Bürgern – und mit dem Festredner Dr. Henning Scherf.

Bericht 20 Jahre Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V.


Café Sonnenschein

Bericht Café Sonnenschein

 

Draußen Kieler Schmuddelwetter wie es im Buche steht. Innen warmes Kerzenlicht. Leckerer Kuchen auf dem großen Tisch, Kaffeeduft. Rund um den Tisch Gäste, die das alles zu genießen scheinen: das Licht, den Kuchen, den Kaffee, den Tee, die friedliche Atmosphäre.....

Bericht zum Cafe Sonnenschein

Treffpunkt für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sowie alle Interessierten  im Kulturladen Leuchtturm, An der Schanze 44, 24159 Kiel, jeden letzten Samstag im Monat, 15:00 - 16:30 Uhr


Herbstfest 2017

Fröhlicher kann man kaum in den Herbst starten:

Am Sonntag, dem 8. Oktober 2017 luden die Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V. und die AWO Beratungsstelle Demenz und Pflege Menschen mit Demenz und ihre Angehörige in den Gemeindesaal der Michaeliskirche zum alljährlichen heiteren Herbstfest mit Kaffee, Kuchen und Live-Musik ein.

Bericht Herbstfest 2017

Die Freude beim Singen mit Alfred Dieckmann kann man aber nicht nur bei den Jahreszeitenfesten erleben: Jeden letzten Montag im Monat lädt er ein zum gemeinsamen Singen von Volksliedern und Schlagern in die Gneisenaustraße 2 von 15:30-17:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.